Maschinen- und Anlagenführer für die Mischanlage (m/w/d)

Die fdu GmbH und Co. KG ist Deutschlands größter Anbieter von Elementdecken, Elementwänden und Betonfertigteilen mit bundesweit 27 Produktionsstandorten und fast 1.000 Mitarbeitern.

Zur Unterstützung des Produktions-Teams in unserem Betonwerk Heiligengrabe / Wittstock suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Maschinen- und Anlagenführer für die Mischanlage  (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Bedienung, Wartung, Pflege und Überwachung der neuen, automatischen Mischanlage
  • Behebung von Funktionsstörungen in Zusammenarbeit mit externen Serviceunternehmen
  • Bestellung und Wareneingangskontrolle von Sand-, Kies- und Zementlieferungen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Handwerk oder in der Industrie, vorzugsweise im Bereich Transportbeton
  • Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion ist wünschenswert
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Oder: Sie sind einfach gut, beherrschen Ihr Handwerk und überzeugen uns von Ihren Fähigkeiten.

 

Unser Angebot:

  • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung und gute Sozialleistungen
  • Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsspielraum für die Organisation des eigenen Arbeitsbereichs
  • Verlässliche Arbeitszeiten und ein wettergeschütztes Tätigkeitsumfeld
  • Keine Schichtarbeit
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem gesunden, mittelständischen Unternehmen

 

Kontakt:

Herr Ulf Schleibaum > Telefon: +49 (0) 5401  840333

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das unten angezeigte Bewerbungsformular oder per E-Mail an [email protected] Wenn Sie sich vorher noch informieren möchten, beantwortet Ihnen Herr Schleibaum gerne Ihre Fragen.

bwb Betonwerk Heiligengrabe GmbH & Co. KG > Am Sportplatz 7 > 16909 Heiligengrabe / Wittstock




    Bewerbungsformular Maschinen- und Anlagenführer für die Mischanlage (m/w/d)

    Bewerbungs Unterlagen

    Dieses Formular ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.